Münchrüti, Sursee

Münchrüti, Sursee

Dem vielfältigen Nutzungsprogramm begegnet der Entwurf mit einer durchgängigen Struktur für flexible Nutzung. Alle Nutzungen sind überall möglich. Sie können beliebig ausgetauscht und zugeteilt werden. Modellierung der Wohnungsgrösse mit Schaltzimmern, annektierbare Aussenräumen.
0 \ 0
Die Struktur lässt in jedem Sockel Dienstleistungs-, Bildungs- oder Wohnnutzungen zu. Damit kann bei jeder Bauetappe flexibel und marktgerecht reagiert werden.

Münchrüti, Sursee

Studienauftrag

Auftraggeber

  • ALB Real Estate AG, Bernhard Häni und Alois Egger, Inwil
 

Abgabe 2016

Was wir auf den Boden bringen

Was wir auf den Boden bringen

Leuenberger Referenzen

Die Aufmerksamkeit für Zwischenräume – die Freiräume sein können. Die Vielfalt der Kompetenzen – und damit Perspektiven. Die Verbundenheit mit der Landschaft und Region – ganz besonders mit den Menschen.

Das alles führt im Denken, Gestalten und Realisieren von Leuenberger zu Vielfalt. Zu Diversität, die wir mit unseren Referenzen gerne dokumentieren.


Unsere Referenzen

Wettbewerb: Pilatusplatz, Luzern

Erneuerung: Villa Meyer, Sursee

Erneuerung: Hartenfelsstrasse, Ebikon

Einfamilienhaus: Chrummweid, Rain

Mehrfamilenhaus: casaK, Schenkon

Mehrfamilienhaus: Niderhölzli, Rain

Betriebsgebäude: Beck AG, Emmen

Überbauung: Wiggerweg, Strengelbach

Mehrfamilienhaus: Chileweid, Rain

Einfamilienhaus: Schlottermilch, Sursee

Mehrfamilienhaus: Wissenhusen, Schötz

Überbauung: Langfuren, Stallikon

Projektwettbewerb: Alterszentrum Buochs

Überbauung: Herrenmatte, Hitzkirch

Überbauung: Kirschgarten, Schenkon

Mehrfamilienhaus: Jean Sebastien, Sempach

Mehrfamilienhaus: Gemini, St.-Erhard

Einfamilienhaus: Lungholzstrasse, Sursee