Hartenfelsstrasse, Ebikon

Hartenfelsstrasse, Ebikon

Die beiden Wohnhäuser an der Hartenfelsstrasse sind markante Terrassenhäuser aus den 70er-Jahren. Die durch Waschbetonelemente geprägte Fassade wurde den zeitgenössischen Behaglichkeits- und Energieanforderungen nicht mehr gerecht. Die Erneuerung verfolgte das Ziel der grundlegenden Wertsteigerung. Bestehende Wärmebrücken oder bautechnisch mangelhafte und räumlich enge Balkone wurden mit Mehrwert für die Innenräume rückgebaut und neu aufgebaut. Mit der neu hinterlüfteten Fassadenkonstruktion und –gestaltung beantwortet das Haus Ansprüche für die nächste Bewohnergeneration.
0 \ 0
Neue Räume zwischen innen und aussen ohne energetische Kompromisse

Hartenfelsstrasse, Ebikon

Erneuerung

Bauherrschaft

  • Gemeinderschaft Wallimann
 
Leistungen von Leuenberger
  • Architektur
  • Planung
  • Ausführung


Fertigstellung 2017

Was wir auf den Boden bringen

Was wir auf den Boden bringen

Leuenberger Referenzen

Die Aufmerksamkeit für Zwischenräume – die Freiräume sein können. Die Vielfalt der Kompetenzen – und damit Perspektiven. Die Verbundenheit mit der Landschaft und Region – ganz besonders mit den Menschen.

Das alles führt im Denken, Gestalten und Realisieren von Leuenberger zu Vielfalt. Zu Diversität, die wir mit unseren Referenzen gerne dokumentieren.


Unsere Referenzen

Gesamterneuerung: Büelweg, Sempach

Mehrfamilienhäuser: Vorstatt, Nebikon

Bauliche Anpassungen: Radiologie Luzerner Kantonsspital, Luzern

Ersatzneubau: Sigihang, Inwil

Wettbewerb: Pilatusplatz, Luzern

Erneuerung: Villa Meyer, Sursee

Erneuerung: Hartenfelsstrasse, Ebikon

Einfamilienhaus: Chrummweid, Rain

Studienauftrag: Bahnhofstrasse, Willisau

Mehrfamilenhaus: casaK, Schenkon

Mehrfamilienhaus: Niderhölzli, Rain

Betriebsgebäude: Beck AG, Emmen

Überbauung: Wiggerweg, Strengelbach

Mehrfamilienhaus: Chileweid, Rain

Studienauftrag: Oberstadt, Aarburg

Überbauung: Kirschgarten, Schenkon

Einfamilienhaus: Schlottermilch, Sursee

Mehrfamilienhaus: Wissenhusen, Schötz